26. Juni 2017

One Layer - eine Ebene ---- Nummer 2


Und gleich noch die Zweite hinterher, denn als ich die Erste Karte machte ist mir noch eine zweite Idee in den Kopf geschossen.

Ich habe dann noch einmal die Regeln durch gelesen und man darf  wohl mehr als eine Karte einreichen.



Diese Karte ist ganz anders als die gerade gezeigt. Hier ist weniger los und es wurde sogar koloriert.


 Ich finde den Stempel ja soooooo süß ;-)


 Für die Koloration habe ich Polychromos von Faber Castell verwendet, da ich nicht wollte, das man auf der Rückseite was sieht. Copics sieht man immer (!) auf der Rückseite, sogar bei Markerpapier. Es sei denn man nimmt wirklich starkes Papier was dann aber eigentlich schon Pappe ist ;-)


Liebe Grüße eure Cinni

Kommentare:

  1. Oh was ist das süß, liebe Cinni! Ein so goldiger Stempel *verliebt bin* Verrätst Du mir, woher der stammt? Den hab ich noch nirgends gesehen.
    Ganz liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Set, wo der mit drin war, letztes Jahr im Oktober auf der Messe gekauft. Das erste mal heute verwendet ;-) Ist von Pink & Main "Planner Peekers"

      Löschen
  2. Total süß! Und deine Koloration ist auch bemerkenswert!
    Vielen Dank für deinen zweiten Beitrag zur danipeuss.de Kartenchallenge :)

    AntwortenLöschen







Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.